Ad Acta (?)

Tja, sieht so aus, als seien Teile der „Netzgemeinde“ in den letzten Tagen tatsächlich zur Kenntnis genommen worden. Allerdings bin ich immer noch nicht recht glücklich damit, dass im Zusammenhang mit den Protesten massenhaft Fehlinformationen im Umlauf waren; lieber wärs mir ja gewesen, die reinen Fakten hätten ein paar maßgebliche Leute zum Umdenken bewegt. – However: Eng mit ACTA und Co. verknüpft ist ja die Problematik des Urheberrechts, und dazu gibt es bei neunetz.com momentan einige spannende, lesenswerte Überlegungen.

Symbolbild: „Requiem für eine Ente oder Was ist eigentlich Schöpfungshöhe“?, eine kleine Komposition Verballhornung, die ich mir am vergangenen Wochenende zum Amüsement der Lütten ausgedacht habe.

3 Gedanken zu “Ad Acta (?)

  1. Pingback: Was war doch gleich Acta? » u1amo01

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>